Huskies zu stark für U19

DohVxAUGbiOGeoYlMxItSSd942fAUcBlbcLri11x.jpeg

Die Lübeck Cougars U19 hat ihren Start in die Rückrunde der German Football League Juniors (GFLJ) verpatzt: Bei den Hamburg Young Huskies unterlag die Mannschaft mit 6:28 (6:18). Den einzigen Touchdown für die "Berglöwen" erzielte Ole Schröder nach einem Pass von Noel Schröder.

Hamburg dominant

Im Hinspiel hatte die U19 einen möglichen Sieg erst in den Schlussminuten noch aus der Hand gegeben, das Rückspiel gestaltete sich allerdings weniger eng. Bereits zur Pause waren die Gastgeber auf 18:6 enteilt.

Dresden kommt

Weiter geht es am Sonntag, wenn die Dresden Monarchs um 15 Uhr auf dem Seals Homefield zu Gast sind. Das Hinspiel hatten die Cougars glatt mit 0:25 verloren.

Zugehörige News

Error
500

Whoops, something went wrong on our servers.