GFL2: Solingen verpasst Sensation knapp

DcAjFopb8gQwohINAsIe48xgEis6wrA1WQNb8UAP.jpeg

Spitzenreiter Elmshorn Fighting Pirates bleibt in der GFL2 ungeschlagen: Die Piraten kamen am Wochenende zu einem denkbar knappen 29:28-Sieg über den Vierten Solingen Paladins, der die meiste Zeit des Spiels sogar in Führung lagen.

Pirates riskieren alles

Die Entscheidung fiel erst in der letzten Minute, als Elmshorn nach einem Touchdown alles auf eine Karte setzte und anstatt eines Zusatzkicks eine Tow-Point-Conversion spielte.

Cougars bleiben in Lauerstellung

Die Pirates liegen damit weiter zwei Siege vor den Cougars, die weiter auf Schützenhilfe warten müssen, um die Pirates noch einzuholen. 

Zugehörige News

Error
500

Whoops, something went wrong on our servers.